Anni backt Mermaid Cake

Meerjungfrauen-Torte: Frieda wird 5

Mein neuer Plan fürs Leben: Ich tauche ab und werde Meerjungfrau! Passend dazu überraschte ich meine zuckersüße Nichte Frieda zu Ihrem 5. Geburtstag mit einer spektakulären Meerjungfrauen-Torte.

Annibackt Meerjungfrauentorte
Happy Mermaid-Birthday to Frieda.

Meerjungfrauen stehen derzeit ganz hoch im Kurs bei meiner Nichte, was Spielsachen, Kleidung & Co angeht. Somit war klar: Am 11.07.2021 steigt eine große Mermaid-Geburtstags-Party. Und eins kann ich Euch schon jetzt verraten: Die Torte hat Friedas Augen zum leuchten gebracht und schmeckte allen Gästen fantastisch.  Also Flosse abgelegt und ab an die Rührschüsseln!

Anni backt Mermaid Cake
Einfach mal abtauchen.
Frieda wird 5
Die wohl süßeste Meerjungfrau…
Kindertorte
Meerjungfrauen-Party

Zutaten:

Biskuitteig (Springform, Ø 26 cm):

  • 50 g Butter
  • 5 Eier (M)
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • 1 Pck. geriebene Zitronenschale
  • 125 g Weizenmehl
  • 75 g Speisestärke
  • 1 gestr. TL Backpulver

Füllung:

Mermaid Cake by Annibackt

Wie schön, dass Du geboren bist…

Meerjungfrauen Torte by anni backt
Da strahlen nicht nur Kinderaugen.
Torte für Kinder
Mehr Meerjungfrauen, bitte!

Zubereitung:

  1. Backofen auf etwa 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Für den Teig Butter in einem kleinen Topf zerlassen und abkühlen lassen. Rand der Springform fetten und Boden mit Backpapier belegen.
  3. Eier in einer Rührschüssel mit einem Mixer auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Vanillin-Zucker, Zucker und Zitronenschalre unter Rühren in 1 Min. einstreuen, weitere 2 Min. schlagen.
  4. Mehl, Speisestärke und Backpukver mischen und in 2 Portionen auf niedrigster Stufe unter die Eiercreme rühren. Butter zuletzt kurz unterrühren. Teig in die Springform füllen. Form für ca. 30 Min. auf dem Rost in den Backofen schieben, 2. Schiene von unten.
  5. Boden lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.
  6. Papier abziehen und den Boden zweimal waagerecht durchschneiden.
  7. Beide Packungen Tortencreme Vanilla zusammen mit 600 ml kalter Milch und 400 g sehr weicher Butter nach Packungsanleitung zubereiten.
  8. Die Creme in 3-4 Schüsseln verteilen und mit den Speisefarben unterschiedlich stark einfärben für den „Ombre-Effekt“.  Eventuell 4 EL der Creme (egal welche Farbe) beiseite Stellen für die spätere Deko.
  9. Alle Böden mit Konfitüre bestreichen. Dabei einen ca. 2 cm breiten Rand frei lassen.
  10. Unteren Boden auf eine Tortenplatte setzen und mit einer Cremefarbe Deiner Wahl befüllen/bestreichen. Mittleren Boden darauf setzen und mit einer anderen Creme-Farbe dick befüllen. Oberen Boden darauf setzen und die komplette Torte mit Creme bestreichen. Dabei kann man verschiedene Cremefarben ineinander verstreichen, je nach Lust und Laune.
  11. Die beiseite gestellte Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und Tuffs auf die Torte spritzen und die restliche Deko auf der Torte verteilen.
  12. Torte im Kühlschrank gut durchkühlen lassen. Hinweis: Die Zuckerdekor-Flossen werden im Kühlschrank weich. Somit am Besten erst kurz vor Anschnitt auf die Torte setzen.
Frieda und Anni
Meerjungfrauen-Küsschen.
Kindergeburtstag
Happy Birthday Frieda.

 

Mein Herz tanzt für Dich, meine süße Frieda! 💜

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s